Wir verkaufen unsere thurgauer Blumen ausschliesslich an Privatkunden. Der Verkauf erfolgt direkt ab Gärtnerei in Hefenhausen. Rufer Blumen am Winterthurer Wochenmarkt in der Altstast (Fussgängerzone). Rufer Blumen am Wochenmarkt in Frauenfeld an der Promenade. Der Winterthurer Frischmarkt ist jeden Dienstag und Freitag Vormittag in der Steinberggasse. Neben Blumen und Gemüse werden da auch Brot, Fisch, Honig, Teigwaren ... usw. angeboten. Der Frauenfelder Wochenmarkt ist am Mittwoch und Samstag auf der Promenade (unter der Kastanienallee).
Rufer Blumen
Alle von uns angebotenen Blumen wachsen in unserer Gärtnerei in Hefenhausen (Thurgau).
Mai
Home Rosen Tulpen Schnittblumen Über uns Verkaufsstellen Öffnungszeiten Neu im Sortiment Nützlinge Offene Stellen
Jetzt akutell: Sommerazaleen
Ein kleiner Einblick in einen Teil unserer Gärtnerei:
Anfang Janur machen auch die Tulpen noch Pause.
Bis Anfang Februar hat sich nocht fast nichts geändert. Im Hintergrund das “grüne Gras” sind  Iris, die bereits im Herbst mit dem Wachstum begonnen haben.
Ende Februar hat sich nun schon einiges verändert. Die Sonne hat wieder mehr Kraft und im geschlossenen Gewächshaus fühlen die Tulpen schon den Frühling.
Anfang März sind die frühen Tulpen schon in den  Knospen. Die Ernte kann bald beginnen.
Mitte März sind die ersten Tulpen schon geerntet (Beet in der Mitte hat schon einige Lücken). Die Iris im Hintergrund haben ihr Wachstum fortgesetzt.
Mitte April sind die meisten Tulpen schon abgeerntet. Die Beete wurden sofort mit einjährigen Blumen bepflanzt.  Die Iris sind auch schon vorbei (Es stehen nur noch zwei ganz offene blaue Blüten ).
Ende April sind die Einjährigen schon prächtig entwickelt: im Vordergrund sind Sonnenlbumen, anschliessend Ageratum und Löwenmaul. Von den Sommerazaleen steht hier ein ganzes Beet. Daneben sind weitere erst frisch gepflanzte einjährige Schnittblumen.